Glaserei Notdienst

posted am: 31 Januar 2018

Gerade dann, wenn wieder einmal Wochenende oder ein Feiertag ist, oder in der Nacht, wenn kein normaler Handwerker erreichbar ist, kommt es zu einem Glasbruch. Oft ist der Glasbruch auch noch mit unangenehmen Folgen verbunden, beispielsweise wenn eine Balkontür davon betroffen ist und draußen gerade Minustemperaturen herrschen. Besonders bitter sind Unfälle mit zerbrochenem Glas immer dann, wenn sie mit einem Unfall oder gar einem Verbrechen verbunden sind, sie also neben dem Schaden auch noch Opfer eines Einbruches geworden sind.

Dann möchte man sich nicht auch noch mit einem komplizierten Verfahren herumschlagen, um jemanden zur Reparatur des Bruchschadens am Glas zu organisieren. Hier bieten sich unkomplizierte Glaserei Notdienste für die Reparatur an, die in den meisten Fällen auch eine Expressreparatur anbieten, wenn es aufgrund der Umstände, etwa kalter Witterung, besonders schnell gehen muss.

Unter einer Hotline, die 24 Stunden am Tag besetzt ist, kann man im Notfall immer jemanden erreichen, der auch zur schnellstmöglichen Zeit vor Ort ist, um den Schaden zu reparieren. Diese Notdienste sind nicht nur für Privathaushalte sondern auch für Betriebe abrufbar. Egal ob es sich um Schäden durch ein Unwetter oder einen Glasbruch aufgrund von Vandalismus handelt. Die meisten Glaserei Notdienste haben die Möglichkeit den Schaden auch in einer schnellen Notreparatur provisorisch zu beheben.

Dann ist das Fenster wieder einsatzbereit und die Winterkälte dringt nicht in den Wohnraum - jedoch muss der Glaser in den Nachtstunden dann nicht länger als nötig vor Ort bleiben und erspart Ihnen damit unnötige Kosten. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Schaden dann endgültig repariert werden. Nicht immer hat man im Fall eines Unfalles oder eines Einbruches ein Formular für die Versicherung zur Hand, um die Kosten bei der Haushaltsversicherung geltend machen zu können. Die meisten Notdienste bieten entweder auf ihrer Homepage ein entsprechendes Formular für den Schriftverkehr mit der Versicherung an oder bringen das Formular gleich an den Einsatzort mit.

Auf dem Formular ist nämlich auch eine fachmännische Beurteilung der Art des Schadens durch den Glaser vorzunehmen, die für die Versicherung quasi als Beweis dient. Mittels Durchschlagkopie ist es dann auch ganz leicht möglich den Notdienst mit dem Schriftverkehr für die Versicherung zu beauftragen, damit die Kosten für Reparatur und Einsatz des Notdienstes über die Versicherung abgerechnet werden können. Es empfiehlt sich für solche Fälle immer ein Formular dieser Art zur Hand zu haben, da es in der Notsituation auch sehr hilfreich sein kann - beispielsweise wird man durch das Formular an das Aufnehmen eines Fotos erinnert. Besonders bei einem Unfallgeschehen oder Einbruch ist es mittels Formular möglich, Details festzuhalten, die sonst vergessen werden.

Teilen